STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

NEWS

NEWS

TrierKids hat Neuigkeiten für Leute mit Kindern in Trier und drumherum. Mit Freizeitideen, Ausflugszielen, Schul- und Kita-Berichten, Elterninfos, Kinderseiten. Kontakt unter 0162-3456706!

mehr ...

AUSFLÜGE

AUSFLÜGE

Wo kann man auf spannenden Klettersteigen kraxeln? Wo sind Tierparks, Sommerrodelbahnen oder Barfusspfade? Und was können wir bei schlechtem Wetter machen?

mehr ...

FREIZEIT

FREIZEIT

Was kann man in der Freizeit unternehmen? Wer bietet frische Produkte im Hofladen oder Bauernhof an? Hereinspaziert!

mehr ...

FAMILIE

FAMILIE

Wo können wir den Kindergeburtstag feiern? Rat und Tat in Alltagsfragen...

mehr ...

KIDS 4 KIDS

KIDS 4 KIDS

Hallo Kinder, auf den Kinderseiten findet ihr Geschichten von Benny! Und Lieblingsrezepte findet ihr hier auch.

mehr ...

KONTAKT

KONTAKT

Kontakt zu TrierKids: info@trierkids.de oder 0162-3456706

mehr ...

WERBUNG

WERBUNG

Trierkids bietet eine ideale Plattform für Sie als Geschäftspartner. Hier können Sie über Ihre Dienstleistungen oder Produkte Familien in und um Trier informieren.

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE

TRIERKIDS Das Freizeitmagazin für Familien

Jahreskalender - Genaue Uhrzeit

Wer ist Bestimmer und warum?

TRIER. Warum beginnen Menschen Handlungen und verfolgen diese eine Zeit lang mit einer bestimmten Intensität? Mit dieser Frage beschäftigt sich die psychologische Motivationsforschung. Dabei kann ein und dasselbe Motiv ganz unterschiedlichen Handlungen zugrunde liegen: Das Kind, das sich erbittert mit seinem Geschwister darüber streitet, wer „Bestimmer“ sein darf, strebt ebenso danach, Einfluss auf jemand anderen zu nehmen, wie das Kind, das seinem Geschwister mit Rat und Tat hilft, ein Ziel zu erreichen. Für dieses von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt suchen drei Wissenschaftler und ihr studentisches Team an der Uni Trier Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis sieben Jahren, die in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an der Studie teilnehmen....Wer ist Bestimmer und warum?

Immer seltener: Teenager-Mamas

Kaum noch Mütter im Teenager-Alter in Deutschland und der EU

Junge Frauen, die vor ihrem 20. Geburtstag ein Kind zur Welt bringen, werden in Deutschland und der Europäischen Union (EU) immer seltener. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mitteilt, sank die Zahl der Neugeborenen mit einer Mutter unter 20 Jahren in Deutschland von 2006 bis 2014 von rund 18 400 auf rund 12 100....Immer seltener: Teenager-Mamas

Ein Plädoyer für die Langsamkeit

Neuer Familienratgeber "Slow family" erdet mit einfachen, naturnahen und machbaren Tipps

Familien brauchen Zeit. Eine einfache Formel, die allerdings alles andere als leicht umzusetzen ist. Julia Dibbern und Nicola Schmidt zeigen in ihrem Buch »Slow family. Sieben Zutaten für ein einfaches Leben mit Kindern«, wie das im Familienalltag zu schaffen ist und gestresste Kinder und Eltern entlastet werden. Das Motto lautet: mehr Achtsamkeit, Zeitwohlstand und Naturnähe, um die Zeit mit Kindern voll zu genießen. "Weniger ist wirklich mehr!", appellieren die Autorinnen. "Wer aufhört, sich selbst und seine Kinder zu hetzen, beruhigt nicht nur sein Familienleben."....Ein Plädoyer für die Langsamkeit

Hotel Mama weiter im Trend

Gut sechs von zehn jungen Erwachsenen leben noch bei den Eltern. Das hat das Statistische Bundesamt ermittelt. Im Jahr 2015 wohnten in Deutschland 62 % der 18- bis 24-Jährigen noch gemeinsam mit ihren Eltern in einem Haushalt. Wobei Jungen viel lieber mit Mama und Papa unter einem Dach leben als Mädchen....Hotel Mama weiter im Trend

Kleine Raubritterin, großes Abenteuer

KORDEL. Aus einer Gute-Nacht-Geschichte wurde ein spannendes Buch: Dieter Hermann Schmitz, Autor des erfolgreichen Buches "Die spinnen, die Finnen", hat jetzt ein Kinderbuch vorgelegt. Das Buch des im finnischen Tampere lebenden Lektors heißt „Annegret, die Raubritterin“.
Es ist die Ära der Kreuzzüge - tiefstes Mittelalter. In dieser rauen Zeit spielt die Geschichte von der munteren Annegret und ihrem Bruder Maximilian. Sie sind Kinder einer Raubritterfamilie und leben in einem alten Burgturm. Und der steht mitten in einem Fluss auf einer felsigen Insel.
Eigentlich hatte sich der Autor die Handlung als Gute-Nacht-Geschichte für die eigenen Kinder ausgedacht - bis daraus ein ganzes Buch entstand. Es ist verlegt beim Stephan Moll Verlag auf der Burg Ramstein in Kordel bei Trier....Kleine Raubritterin, großes Abenteuer

Kurzkrimipreis ohne Mord und Totschlag

DAUN. Im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden Krimifestivals „Tatort Eifel“ wurde als erster Wettbewerb für das Festival 2017 der „Junior Award“- der Kurzkrimipreis für Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz im Alter von neun bis 20 Jahren ausgeschrieben. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Schülerinnen und Schüler, Klassen und Jugendgruppen aus Rheinland-Pfalz. Aufgabe: eine angefangene Kriminalgeschichte des Krimiautors Ralf Kramp zu Ende schreiben....Kurzkrimipreis für junge Nachwuchsautoren

Bilderbuch-Kino für die Kleinen

TRIER. In der Stadtbibliothek Palais Walderdorff läuft nach Angaben des Trierer Rathauses zwischen November und März wieder die traditionelle Bilderbuchkino-Reihe für Kinder ab vier Jahre. Die Vorstellungen beginnen bei freiem Eintritt jeweils um 16.15 Uhr. Folgende Veranstaltungen sind geplant....Bilderbuch-Kino für die Kleinen

Frische Luft und doch Museum

KOMMERN. Nicht nur in Konz-Roscheid steht ein wunderbares Freilichtmuseum. Das Freilichtmuseum in Kommern in der Eifel ist ein Museum über Menschen. Ihr Leben und Wirken in früherer Zeit stehen im Mittelpunkt. So zeigen auch die Menschen im Museum selber ihre traditionellen Arbeiten und erklären deren geschichtlichen Hintergrund, ob Bäuerin, Stellmacher oder Mausefallenkramerin. Auf dem 95 Hektar großen Gelände befinden sich 65 historische Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz. Dazu gehören Bauernhöfe, Wind- und Wassermühlen, Werkstätten, Schul- und Backhaus, Tanzsaal und Kapelle. Sie stehen beispielhaft für das Bauen, Wohnen und Wirtschaften der Landbevölkerung seit dem Ende des 15. Jahrhunderts. Die Baudenkmale sind eingebettet in eine Museumslandschaft mit Äckern, Bauerngärten und Obstwiesen. Auch Tiere leben auf dem Museumsgelände....Frische Luft und doch Museum