STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Wo können wir mit den Kindern ihren Geburtstag feiern? Wer bietet dafür spannende Abenteuer im Wald, Bastelaktionen oder Führungen an?

mehr ...

Flüchtling(s)-Kinder

Flüchtling(s)-Kinder

mehr ...

Rat und Tat

Rat und Tat

Experten wissen Rat...

mehr ...

Zahl der Woche

Zahl der Woche

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE » FAMILIE » Kindergeburtstag

Kindergeburtstag

Hoch hinaus am Kindergeburtstag

TRIER. Wünscht sich das Geburtstagskind, dass es an seinem Ehrentag hoch hergeht? Nichts leichter als das! Richtig hoch hinaus geht es in der Kletterhalle "Cube" in Triers Diedenhofener Straße. Mit allen technischen Raffinessen ausgerüstet kann die ganze Geburtstagsgesellschaft zwei Stunden lang unter Betreuung und Anleitung erfahrener Trainer an der Kletterwand gesichert kraxeln. Die Kindergeburtstage eignen sich für Kinder ab acht Jahren, nach Absprache können auch schon Sechsjährige mitmachen, sagt Jens Philipsenburg, einer der Geschäftsführer der 2011 eröffneten Halle.
Klettern fördert Kraft, Konzentration und Vertrauen, stärkt das Selbstbewußtsein und macht einfach in der Gruppe Spaß. Nach dem zweistündigen Kraxeln steht ein Nebenraum eine dritte Stunde zum Feiern, Essen und Trinken zur Verfügung. Übrigens: Außer sportlicher und bequemer Kleidung braucht man nichts mitzubringen. Spezielle Kletterschuhe und Gurte werden gestellt....Kindergeburtstag Kletterhalle Cube

Mit dem Geist durch die Burgruine

KORDEL. Eine Kinderführung, kombinierbar mit Kindergeburtstag oder Wandertag: Das ist ein neues Angebot auf der Burg Ramstein im idyllischen Kylltal bei Kordel (Landkreis Trier-Saarburg). Die etwa auf halbem Weg zwischen Trier-Ehrang und Kordel liegende Burgruine ist Schauplatz für den Geist eines im 15. Jahrhundert verunglückten Baumeisters namens Johannes von Büren. Er wird verkörpert durch Stephan Moll (Foto), Sohn der realen und privaten Burgeigentümer Waltraut und Dieter Moll. Stephan Moll erzählt Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren (und auch erwachsenen Besuchern) die wechselvolle Geschichte der Burg in einer etwa einstündigen Führung. Burg Ramstein lädt mit ihrer reizvollen Umgebung - Genovevahöhle, römisches Bergwerk, das Butzerbachtal, Römerpfad...- zum Wandern und Spielen im Wald ein und ist mit dem Bahnhof in Kordel ein perfektes Ziel für Kindergeburtstage oder Klassenausflüge. Die Gastronomie an der Burg Ramstein bietet mit einem individuellen Angebot den passenden Rahmen, um kleine und große Besucher essenstechnisch zu versorgen.

Ganz genau weiß man nicht, wie alt Burg Ramstein ist. Urkundlich erwähnt wurde sie jedenfalls in 1317, dem Jahr ihrer Fertigstellung. Die Wohn- und Wehrburg war luxuriös ausgestattet, wie mehrere Kamine noch heute in der Ruine zeigen. Die Führung startet im Felsen, auf dem die Burg thront. Dort begrüßt der Geist von Johannes von Büren die Kinder, die in Begleitung von Erwachsenen durch einen dunklen Gang unterhalb der Burg bis hinauf zur Ruine gelangen.....weitere Infos gibt es hier

Heiße Sache: Kindergeburtstag auf vulkanisch

(Foto: Vulkanpark)

Neuer Tipp für Kindergeburtstagsfeiern: der Vulkanpark bei Plaidt

PLAIDT. Statt Topfschlagen, Blinde-Kuh und Fast-Food eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit unserer Erde – eine erlebnis- und lehrreiche Geburtstagsfeier! Der Kindergeburtstag im Vulkanpark Infozentrum ist nach Angaben der Organisatoren inzwischen ein echter Renner. Mit einem ungefähr zweistündigen Programm wird dem Geburtstagskind und seinen Gästen ein kindgerechter und abwechslungsreicher Geburtstag geboten. Die Fahrt von Trier in den Landkreis Mayen-Koblenz lohnt sich.
Mit Spannung, Spiel und Spaß machen sich die Entdecker auf eine interessante Reise in die Welt der Vulkane. Welcher Stein kann schwimmen? Wie fühlen sich unterschiedlichen Steine an? Können Steine klingen? Wie heiß ist Lava? Woher kommen Bims, Tuff und Basalt? Wie bauten die Römer Tuff ab und was bauten sie damit?

Gemeinsam mit einem Vulkanparkführer, gehen die Kinder spielerisch diesen und anderen Fragen nach, lassen Steine in Wasserbecken schwimmen und lösen einige spannende Rätsel rund um die Vulkane. Für die richtigen Antworten der kleinen Vulkanforscher gibt es immer eine besondere Belohnung. Der Vulkanius, das beliebte Vulkanparkmaskottchen, wird dem Geburtstagskind als Geschenk überreicht und soll noch lange an diesen besonderen Ehrentag erinnern.... hier geht´s zu den Preisen und weiteren Infos

Kindergeburtstag mit der Märchenwerkstatt

Das Archivbild zeigt eine Aktion des Trierer Forstamts, bei der die Märchenwerkstatt ebenfalls zum Programm gehörte.


TRIER. Gitta Pelzer aus Waldrach ist bekannt für ihre märchenhafte Aktionen, die sie schon seit vielen Jahren in Kooperation mit Forstämtern, der Lokalen Agenda oder Schulen anbietet. Zu ihrem Programm gehören auch Kindergeburtstagsfeste, die sie entweder in der Natur oder bei den Kindern zu Hause märchenhaft gestaltet. Gitta Pelzer beschreibt hier selbst ihr Angebot, das die Rubrik "Kindergeburtstag" bei Trierkids erweitert.

Liebe Eltern, die "Märchenwerkstatt“ bietet für Kinder ab 5 Jahren ganzjährig märchenhafte Geburtstage an.....Kindergeburtstag Märchenwerkstatt

Kindergeburtstag im Kulturhuef

Workshops bei den Nachbarn

GREVENMACHER (LUX.). Früher war er ein Schlachthof, heute ist er kultureller und kreativer Treffpunkt: der Kulturhuef in Grevenmacher. Er liegt, von Wasserbillig aus kommend, direkt am Ortseingang von Grevenmacher. Dort gibt es nicht nur das Kino Cinémaacher, sondern auch ein Druck- und Spielkartenmuseum sowie ein Kulturcafé. Der Kulturhuef bietet das Jahr über eine Vielzahl von Veranstaltungen und Workshops an. Letztere sind auch als Kindergeburtstage konzipiert und eignen sich insbesondere für kleine Bastler und kreative Menschen....Kindergeburtstag Kulturhuef

Kindergeburtstag im Spielzeugmuseum

TRIER. Auf einer Fläche von 500 Quadratmetern, verteilt auf zwei Stockwerken, sind 5 000 Exponate im Spielzeugmuseum Trier ausgestellt. Da das Spielzeugmuseum insbesondere bei erwachsenen und älteren Besuchern Entzückungsrufe und jede Menge "Damit habe ich auch gespielt"- und "Weißt Du noch"-Reaktionen hervorruft, ist ein gemeinsamer Besuch von Oma, Opa, Mama, Papa und Kindern empfehlenswert - der Erzählstoff dürfte nicht ausgehen!

Eine Attraktion ist die so genannte Altstadtsanierung, eine dörfliche Kulisse mit sich bewegenden Steiff-Tieren. Sie wurde vor 50 Jahren von der Firma Steiff für die Nürnberger Spielwarenmesse hergestellt, damals allerdings noch ohne Steifftiere....Kindergeburtstag Spielzeugmuseum

Kindergeburtstag im Landesmuseum

Auf Spurensuche der Römer können Geburtstagskinder im Landesmuseum gehen.

Das kommt einem römisch vor

TRIER. Den Kindergeburtstag zusammen mit dem Geburtstagskind und seinen Freunden feiern: Das geht auch im Landesmuseum Trier. Das Museum bietet dafür drei verschiedene Programme an. Mit ihnen geht die Geburtstagsgesellschaft auf Zeitreise in die Steinzeit oder Römerzeit.... Kindergeburtstag Landesmuseum

Kindergeburtstag auf der Schiefergrube

Foto: Besucherbergwerk Fell

Goldfieber in Fell

FELL. Wir machen mit Ihrer Gruppe eine kindgerechte Führung. Die Kinder erfahren bei uns, wie durch Kinderarbeit, einseitige Ernährung und die "Knochenarbeit" im Bergbau aus den Bergleuten "Zwerge" wurden. Wir erzählen Ihnen, warum in den Wintermonaten die Fledermäuse bei uns überwintern und was es mit dem "Katzengold" auf sich hat. Das Geburtstagskind bekommt als Andenken eine große Gummi-Fledermaus geschenkt, die übrigen Kinder jeweils eine kleine.... Kindergeburtstag Besucherbergwerk Fell

Kindergeburtstag im Stadtmuseum Trier

Foto: Stadtmuseum Trier

Von Rittern, feinen Damen und Goldstücken

TRIER. Kindergeburtstag feiern im Museum? Warum nicht! Das städtische Musum Trier informiert über seine aktuellen Angebote, wie man mit Kindern im Stadtmuseum Simeonstift den Kindergeburtstag gestalten kann. Generell gilt: Geboten werden zunächst eine Bild- bzw. Objektbetrachtung, danach geht´s an die praktische Umsetzung. Die Museumsmacher bieten verschiedene Themen zur Geschichte Triers oder den einzelnen Sammlungsbereichen des Museums. Sie wurden von Museumspädagogen des Stadtmuseums speziell für Kinder erarbeitet, um diese spielerisch an Kunst und Geschichte heranzuführen.

Zuerst die Fakten: Wieviele Kinder? Wie hoch sind die Kosten? Das Stadtmuseum fasst zusammen:
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Kinder (bei mehr als 12 Kindern kann eine zweite Begleitperson dazukommen, die Kosten würden sich dadurch verdoppeln). Kosten: 70 € plus 2,50- € Materialkosten pro Kind. (Montags nachmittags +25,- € für den Wachdienst). Dauer: ca. 3 Stunden. Kleine mitgebrachte Stärkungen können im museumspädagogischen Raum verzehrt werden. Die Anwesenheit eines Elternteils während der gesamten Veranstaltung ist Pflicht. Und hier geht´s weiter zu den Themen....Kindergeburtstag Stadtmuseum Trier

Kindergeburtstag in der Teufelsschlucht

Foto: Teufelsschlucht

Teuflischer Abenteuer-Geburtstag im Felsenwald

IRREL. Geburtstagskinder von acht bis zwölf Jahren aufgepasst: Auf einer Wanderung über die schmalen Felsenpfade rund um die Teufelsschlucht gibt es jede Menge Abenteuer zu bestehen: durch Felsspalten klettern, einen Sumpf überqueren, ein "Waldbett" bauen, mit Pfeil und Bogen schießen....Kindergeburtstag Teufelsschlucht

Geburtstag feiern im Roscheider Hof

Foto: Roscheider Hof

Geburtstag mit dem Sensemichel

KONZ-ROSCHEID. Je nach Jahreszeit, Alter und Anzahl der Kinder gestaltet das Freilicht- und Volkskundemuseum Roscheider Hof in Konz ein individuelles Programm für Kindergeburtstage. Sie können dort im Zeitraum von März bis November gefeiert werden.....Kindergeburtstag Roscheider Hof