STARTSEITE | SITEMAP | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | IMPRESSUM

NEWS

NEWS

TrierKids hat Neuigkeiten für Leute mit Kindern in Trier und drumherum. Mit Freizeitideen, Ausflugszielen, Schul- und Kita-Berichten, Elterninfos, Kinderseiten. Kontakt unter 0162-3456706!

mehr ...

AUSFLÜGE

AUSFLÜGE

Wo kann man auf spannenden Klettersteigen kraxeln? Wo sind Tierparks, Sommerrodelbahnen oder Barfusspfade? Und was können wir bei schlechtem Wetter machen?

mehr ...

FREIZEIT

FREIZEIT

Was kann man in der Freizeit unternehmen? Wer bietet frische Produkte im Hofladen oder Bauernhof an? Hereinspaziert!

mehr ...

FAMILIE

FAMILIE

Wo können wir den Kindergeburtstag feiern? Rat und Tat in Alltagsfragen...

mehr ...

KIDS 4 KIDS

KIDS 4 KIDS

Hallo Kinder, auf den Kinderseiten findet ihr Geschichten von Benny! Und Lieblingsrezepte findet ihr hier auch.

mehr ...

KONTAKT

KONTAKT

Kontakt zu TrierKids: info@trierkids.de oder 0162-3456706

mehr ...

WERBUNG

WERBUNG

Trierkids bietet eine ideale Plattform für Sie als Geschäftspartner. Hier können Sie über Ihre Dienstleistungen oder Produkte Familien in und um Trier informieren.

mehr ...

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

mehr ...
Sie sind hier: STARTSEITE

TRIERKIDS Das Freizeitmagazin für Familien

Jahreskalender - Genaue Uhrzeit

Karl Marx leicht gemacht

Familienführung im Rheinischen Landesmuseum Trier

Familien können am Sonntag, 29. Juli, um 15.30 Uhr den großen Philosophen und Analytiker Karl Marx und seine Zeit auf spannende Weise entdecken. Kindgerecht und unterhaltsam werden in der einstündigen Führung „Karl Marx und ein Jahrhundert voller Ideen“, die Themen der großen Landesausstellung im Rheinischen Landesmuseum Trier, näher betrachtet....Karl Marx leicht gemacht

Von Ritterspielen, Gauklern, Tafeleyen

In der Eifel das Mittelalter erleben

Das Mittelalter übt auf viele Menschen eine große Faszination aus. Es wird verbunden mit edlen Rittern und Burgen, mit fahrenden Gauklern und unterhaltsamen Minnesängern. Auch in der Eifel hat diese Zeit ihre Spuren hinterlassen, Burgen und Ruinen sowie mittelalterliche Veranstaltungen laden zum Besuch ein. Die Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH gibt Tipps, wo kleine und große Mittelalter-Fans auf ihre Kosten kommen....Von Ritterspielen, Gauklern, Tafeleyen

Zum Ausfliegen schön


Wer in der Region Trier-Mosel-Eifel-Hunsrück lebt, weiß: Sie ist eine der schönsten Ecken Deutschlands. Landschaftlich abwechslungsreich, reich an Kulturgütern, grenznah. Gilt die Attraktivität auch für Kinder? Eindeutig ja! Beleg dafür ist ein neuer Familienfreizeitführer speziell für Trier und die weitere Umgebung: "Mit Kindern in Trier · Mosel · Eifel · Hunsrück" heißt das handliche Buch.
Auf 144 Seiten finden die Leser Ideen für drinnen und draußen. Praktischerweise ist das Buch für Trier thematisch aufgegliedert: Etwa Tiere gucken, mit Schiffen fahren oder Trier bei Regen. Für die anderen Regionen hat die Autorin die wichtigsten Orte und Attraktionen ausgewählt. Mit dem Buch ist die Planung für Ferientage oder Familienwochenenden ein Kinderspiel....Zum Ausfliegen schön

Auf Schatzsuche

Geocaching im Naturpark Saar-Hunsrück: Löwenzahn-Schatzfinder werden belohnt

Löwenzahn-Tivi und die Naturparke in Deutschland laden alle Interessierten zur digitalen Schatzsuche in den Naturpark Saar-Hunsrück mit Nationalpark Hunsrück-Hochwald ein. Der Naturpark Saar-Hunsrück hat zusammen mit seinen Mitgliedern und Tourist-Informationen für die Caches interessante Ausflugsziele für Familien und Kinder ausgesucht....Auf Schatzsuche

Der Sommerferien-Familien-Radel-Tipp

Gemeinsam unterwegs sein, Spaß haben und viel erleben – was will man mehr in den Sommerferien? Bei einer Radtour, die 55 km von der Eifel bis an die Mosel (fast) immer nur sanft bergab führt, kann man viel erleben. Der Maare-Mosel-Radweg ist einer der schönsten Radwege zwischen Vulkaneifel und Moselland. Auf der ehemaligen Bahntrasse führt er von Daun durch die Säubrennerstadt Wittlich bis nach Bernkastel-Kues....Der Sommerferien-Familien-Radel-Tipp

Hoch hinaus: Klettern und Kraxeln im Land

Nicht nur während der Ferien sind Baumwipfelpfade, Felsmassive oder Klettersteige eine tolle Freizeitidee für Familien mit Kindern. Nach Einweisung durch das Personal kann man durch Baumkronen, Buntsandsteinfelsen, Hochseilgärten oder Klettersteige kraxeln, was das Zeug hält. Selbstbewusstsein, Motorik und Teamgeist werden so nebenbei geschult - der Kick Spannung und Abenteuer gehören dazu. Wer Lust hat, sich im Freien in luftiger Höhe zu erproben, findet hier eine Übersicht verschiedener Klettermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gibt aber vielleicht einen Impuls, zusammen mit der ganzen Familie einen reizvollen Ausflug im Land zu unternehmen. Mit einer Übernachtung und Besichtigungen von anderen nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten kann aus dem Ausflug gleich ein kurzer Mini-Urlaub werden - von dem insbesondere Mama und Papa sicher einen Muskelkater mit nach Hause bringen....hier geht es weiter